ACS | Bergrennen Reitnau | Offizielle Website | Erfolgsgeschichte geht weiter
303
post-template-default,single,single-post,postid-303,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Erfolgsgeschichte geht weiter

Rennfeeling mit spektakulären Kurventänzen

CRC. Das ACS Bergrennen Reitnau findet am Sonntag, 26. Juni 2016, bereits zum 51. Mal statt.
Dieser Traditionsanlass zählt zur Schweizer Meisterschaft und zieht Jahr für Jahr über 200 Fahrer aus dem In- und Ausland an.

Die Startplätze sind erneut heiss begehrt.

Reitnau wird erneut zum internationalen Rennsport-Mekka. Das legendäre Bergrennen lebt nicht nur von den Elitefahrern, sondern auch von den Fahrern aus der Region. Dröhnende Motoren werden das idyllische Dorf im Suhrental am Sonntag, 26. Juni 2016, ab 07.00 Uhr wecken. Die Piloten werden der Konkurrenz auch in diesem Jahr keine Hundertstelsekunde schenken und versuchen, ihre persönliche Bestzeit zu unterbieten.

Nach der zweitägigen Jubiläumsausgabe vom letzten Jahr geniessen die Zuschauer auch bei der 51. Durchführung vom Hausberg aus einen hervorragenden Blick auf die Rennstrecke. Aus nächster Nähe können sie das Spektakel miterleben. Wer noch näher rangehen möchte, kann Fahrer und Boliden im Fahrerlager besuchen und einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Online informieren Alle wichtigen Informationen zum Bergrennen Reitnau unter: www.bergrennenreitnau.ch und www.facebook.com/bergrennen.

Beitrag Herunterladen